Eine Wanderung durch die Mark Brandenburg

Auf den Spuren Theodor Fontanes


“Wanderungen durch die Mark Brandenburg” sind das umfangreichste Werk von Theodor Fontane (1819 – 1898). Darin beschreibt er Schlösser, Klöster, Orte und Landschaften der Mark Brandenburg.

Auf den Spuren Fontanes streifen wir durch die Mark Brandenburg nach Neuruppin, zum Schloss Rheinsberg und dem Kloster Lindow, nach Gransee, Sacrow, Caputh, Werder, Neuhardenberg und Kunersdorf. Literarische und kunsthistorische Denkmale im Fontane-Land.

ONLINE-VORTRAG

Z2282


DOZENTIN

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.


PREIS

pro Person € 15,-

Stundenplan

Reiseverlauf

11.08 - Dienstag
1. Tag (Nürnberg - Münster 510 km)
Anreise über Altena (Führung Burg Altena) nach Münster. (4 Übernachtungen).
12.08 - Mittwoch
2. Tag
Ganztägiger Aufenthalt in Münster: Stadtspaziergang, Botanischer Garten, Aasee (mit Skulpturenpark) und Promenade.
13.08 - Donnerstag
3. Tag (Ausflug 120 km)
Ausflug: Steinfurt (Kreislehrgarten & Bagno), Haus Welbergen und Kloster Bentlage.
14.08 - Freitag
4. Tag (Ausflug 130 km)
Ausflug: Warendorf (Stadtführung & Besuch NRW Landgestüt) und Rheda (Besuch Schlossgarten).
15.08 - Samstag
5. Tag (Münster - Nürnberg 500 km)
Heimreise über Nordkirchen (Besuch Schlosspark).

Datum

14 Jul 22

Uhrzeit

17:00 - 18:15

Stichwort

Kunstwissenschaft

Ort

"Internet"
Kategorie

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen oder gleich drucken

Shopping Basket