Skulptur der Moderne

Der schnelle Weg zur Installation


Das 20. Jahrhundert war in der Bildhauerei eine Zeit des Experimentierens: Ausgehend von Auguste Rodin entstehen neue Ideen, neue Stile und neue Materialien! Er inspirierte eine neue Generation von Bildhauern. Daneben wird Jacques Lipchitz gemeinsam mit Picasso und Brancusi einer der prägendsten Bildhauer des 20. Jahrhunderts, in der Verbindung von afrikanischer und kubistischer Kunst, sowie aller anderen Bewegungen in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Die moderne Bildhauerei wird immer individueller und die verschiedenen Kunstgattungen beginnen sich zu überlappen. So schafft Alexander Calder bewegliche Skulpturen, das Mobile. Der Bruch zur Klassischen Vorstellung vollzieht sich in der Bildhauerei sehr schnell und sehr konsequent.

ONLINE-VORTRAG

Z2261


DOZENTIN

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.


PREIS

pro Person € 15,-

Stundenplan

Reiseverlauf

11.08 - Dienstag
1. Tag (Nürnberg - Münster 510 km)
Anreise über Altena (Führung Burg Altena) nach Münster. (4 Übernachtungen).
12.08 - Mittwoch
2. Tag
Ganztägiger Aufenthalt in Münster: Stadtspaziergang, Botanischer Garten, Aasee (mit Skulpturenpark) und Promenade.
13.08 - Donnerstag
3. Tag (Ausflug 120 km)
Ausflug: Steinfurt (Kreislehrgarten & Bagno), Haus Welbergen und Kloster Bentlage.
14.08 - Freitag
4. Tag (Ausflug 130 km)
Ausflug: Warendorf (Stadtführung & Besuch NRW Landgestüt) und Rheda (Besuch Schlossgarten).
15.08 - Samstag
5. Tag (Münster - Nürnberg 500 km)
Heimreise über Nordkirchen (Besuch Schlosspark).

Datum

08 Jun 22

Uhrzeit

17:00 - 18:15

Stichwort

Kunstwissenschaft

Ort

"Internet"
Kategorie

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen oder gleich drucken

Shopping Basket