“Von Vivien bis La Tour”

München – Alte Pinakothek & Stadtspaziergang

Die Ausstellung “Von Vivien bis La Tour. Pastelle des 18. Jahrhunderts in den Bayerischen Staatsgemäldesammlungen” zeigt an herausragenden Beispielen der Künstler wie Joseph Vivien und La Tour über Rosalba Carriera bis Jean-Étienne Liotard wichtige Entwicklungslinien des Pastells im 18. Jahrhundert. 
Lassen Sie sich faszinieren von Naturnähe und Unmittelbarkeit, virtuoser Technik und kostbarer Fragilität. Ein wahrer Kunstgenuss!


Am Nachmittag wandeln wir auf Roms Spuren in der Bayerischen Landeshauptstadt.

08:45 Uhr Nürnberg Hbf (Mittelhalle)

LEISTUNGEN
  • Bahnfahrt mit DB
  • Bahn-Ticket
  • ÖPNV-Ticket (München Hbf ↔ Alte Pinakothek)
  • Ausstellungsführung “Von Vivien bis La Tour” (Alte Pinakothek)

  • Stadtspaziergang “Auf den Spuren Roms in München”

  • alle Eintritts-, Führungs- & Lizenzgebühren (lt. Programm)

REISELEITUNG

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.


REISEPREIS

pro Person € 80,-


MAXIMAL 10 GÄSTE

Beachten Sie unsere AGB Tagesfahrten.

Stundenplan

Reiseverlauf

11.08 - Dienstag
1. Tag (Nürnberg - Münster 510 km)
Anreise über Altena (Führung Burg Altena) nach Münster. (4 Übernachtungen).
12.08 - Mittwoch
2. Tag
Ganztägiger Aufenthalt in Münster: Stadtspaziergang, Botanischer Garten, Aasee (mit Skulpturenpark) und Promenade.
13.08 - Donnerstag
3. Tag (Ausflug 120 km)
Ausflug: Steinfurt (Kreislehrgarten & Bagno), Haus Welbergen und Kloster Bentlage.
14.08 - Freitag
4. Tag (Ausflug 130 km)
Ausflug: Warendorf (Stadtführung & Besuch NRW Landgestüt) und Rheda (Besuch Schlossgarten).
15.08 - Samstag
5. Tag (Münster - Nürnberg 500 km)
Heimreise über Nordkirchen (Besuch Schlosspark).

Datum

31 Mai 22

Stichwort

Ausstellung,
Bahnreise
Kategorie

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen oder gleich drucken

Shopping Basket