Von Goya bis Manet

Sonderausstellung – Alte Pinakothek München

& Stadtspaziergang “Italienische Momente”


Unter dem Titel “Von Goya bis Manet” zeigt die Alte Pinakothek München mit 90 Gemälden und Skulpturen aus eigenem Bestand die Kunstentwicklung vom ausgehenden 18. bis zum beginnenden 20. Jahrhundert. Mit dem temporären Umzug der Meisterwerke aus der Neuen Pinakothek in die Alte Pinakothek bietet sich die einmalige Gelegenheit, die interessantesten Exponate der beiden Häuser quasi vereint unter einem Dach zu erleben.

Am Nachmittag Stadtspaziergang unter dem Motto “Italienische Momente in der Landeshauptstadt”.

08:45 Uhr Nürnberg Hbf (Mittelhalle)

LEISTUNGEN
  • Bahnfahrt mit DB / ICE 2. Klasse (Nürnberg ↔ München)
  • ÖPNV-Ticket (München Hbf ↔ Alte Pinakothek)
  • Ausstellungsführung “Von Goya bis Manet” (Alte Pinakothek München)
  • Stadtspaziergang München “Italienische Momente in der Landeshauptstadt”
  • alle Eintritts-, Führungs- & Lizenzgebühren (lt. Programm)

REISELEITUNG

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.


REISEPREIS

pro Person € 80,-


MAXIMAL 10 GÄSTE

Beachten Sie unsere AGB Tagesfahrten.

Stundenplan

Reiseverlauf

11.08 - Dienstag
1. Tag (Nürnberg - Münster 510 km)
Anreise über Altena (Führung Burg Altena) nach Münster. (4 Übernachtungen).
12.08 - Mittwoch
2. Tag
Ganztägiger Aufenthalt in Münster: Stadtspaziergang, Botanischer Garten, Aasee (mit Skulpturenpark) und Promenade.
13.08 - Donnerstag
3. Tag (Ausflug 120 km)
Ausflug: Steinfurt (Kreislehrgarten & Bagno), Haus Welbergen und Kloster Bentlage.
14.08 - Freitag
4. Tag (Ausflug 130 km)
Ausflug: Warendorf (Stadtführung & Besuch NRW Landgestüt) und Rheda (Besuch Schlossgarten).
15.08 - Samstag
5. Tag (Münster - Nürnberg 500 km)
Heimreise über Nordkirchen (Besuch Schlosspark).

Datum

18 Nov 22

Stichwort

Ausstellung,
Bahnreise
Kategorie

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen oder gleich drucken

Shopping Basket