Safran, Zimt & Kardamom

SLOW FOOD im spätmittelalterlichen Nürnberg

Auf einer genüsslich-kulturhistorischen Entdeckertour durch die Altstadt!


Es geht um die Nahrungsmittelversorgung in der Reichsstadt und ihrer Organisation, dem Angebot auf den verschiedenen Märkten, um die Nürnberger “Pfeffersäcke”, die Safranschau, um Nürnberger Spezialitäten und ihre Entstehungsgeschichte und um Spuren im Stadtbild.

Kostproben runden die Tour ab!

FÜHRUNG

F2240


DOZENTIN

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.


PREIS

pro Person € 28,- (inkl. Kostproben)


MAXIMAL 12 TEILNEHMER

Stundenplan

Reiseverlauf

11.08 - Dienstag
1. Tag (Nürnberg - Münster 510 km)
Anreise über Altena (Führung Burg Altena) nach Münster. (4 Übernachtungen).
12.08 - Mittwoch
2. Tag
Ganztägiger Aufenthalt in Münster: Stadtspaziergang, Botanischer Garten, Aasee (mit Skulpturenpark) und Promenade.
13.08 - Donnerstag
3. Tag (Ausflug 120 km)
Ausflug: Steinfurt (Kreislehrgarten & Bagno), Haus Welbergen und Kloster Bentlage.
14.08 - Freitag
4. Tag (Ausflug 130 km)
Ausflug: Warendorf (Stadtführung & Besuch NRW Landgestüt) und Rheda (Besuch Schlossgarten).
15.08 - Samstag
5. Tag (Münster - Nürnberg 500 km)
Heimreise über Nordkirchen (Besuch Schlosspark).

Datum

13 Jul 22

Uhrzeit

10:30 - 12:00

Stichwort

Exkursion,
Kunstwissenschaft

Ort

Treff: Winklerstr., Ecke Tuchgasse
90402 Nürnberg
Kategorie

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen oder gleich drucken

Shopping Basket