Europäische Kunstgeschichte im Vergleich

TERMINE | 8x Mi

11.11. + 18.11. + 25.11. + 02.12. + 09.12. + 16.12.20 + 13.01. + 20.01.21


DOZENTIN

Angela Lodes M.A.


MAXIMAL 20 TEILNEHMER

Frankreich V:
Das 14. und 15. Jahrhundert – Düsternis und Neubeginn und der Sonderfall Burgund

Als Karl IV. 1328 ohne Erben stirbt, endet die Geschichte der Kapetinger. 1338 bricht der Zweite Hundertjährige Krieg zwischen England und Frankreich aus, in dessen Verlauf Frankreich nahezu an den Rand seiner Existenz geriet. Erst nach Mitte des 15. Jahrhunderts erfolgte ein Neubeginn. Es beginnt die letzte Phase der Gotik: der Flamboyant (1380-1530) und in Burgund entstehen außergewöhnliche Leistungen besonders auf dem Gebiet der Skulptur.

Stundenplan

Datum

11 Nov 20

Uhrzeit

11:00 - 12:30

Preis

K1820 | p.P. € 75,-

Stichwort

Kunstwissenschaft

Ort

cph-Nürnberg
Königstr. 64 | 90402 Nürnberg
Kategorie

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen oder gleich drucken

Shopping Basket