Augsburg

Italienisches Flair in Bayern

 
Augsburg ist eine der ältesten Städten Deutschlands. Seit 2019 gehört die Stadt wegen seiner “Wasserkunst” zum UNESCO-Welterbe. Augsburg ist eine Bischofsstadt, eine Renaissance- und Fuggerstadt, eine Reformations- und Friedensstadt, die Brechtstadt und eine Kunststadt.

Es gibt viel zu entdecken: die “Badstuben”, das Schäzler-Palais und die Kirche St. Ulrich & Afra stehen auf unserem Besuchsprogramm.

08:30 Uhr Nürnberg Hbf (Mittelhalle)

Mittagessen (fakultativ) auf dem Markt.

LEISTUNGEN
  • Bahnfahrt mit DB / ICE 2. Klasse (Nürnberg ↔ Augsburg)
  • Taxitransfer (Augsburg Hbf ↔ Innenstadt)
  • Führungen
    • Badstuben
    • Schäzler-Palais
    • Kirche Sankt Afra & Ulrich
  • alle Eintritts-, Führungs- & Lizenzgebühren (lt. Programm)

REISELEITUNG & FÜHRUNGEN

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.


REISEPREIS

pro Person € 85,-

 
MAXIMAL 10 GÄSTE

Beachten Sie unsere AGB Tagesfahrten.

Stundenplan

Reiseverlauf

11.08 - Dienstag
1. Tag (Nürnberg - Münster 510 km)
Anreise über Altena (Führung Burg Altena) nach Münster. (4 Übernachtungen).
12.08 - Mittwoch
2. Tag
Ganztägiger Aufenthalt in Münster: Stadtspaziergang, Botanischer Garten, Aasee (mit Skulpturenpark) und Promenade.
13.08 - Donnerstag
3. Tag (Ausflug 120 km)
Ausflug: Steinfurt (Kreislehrgarten & Bagno), Haus Welbergen und Kloster Bentlage.
14.08 - Freitag
4. Tag (Ausflug 130 km)
Ausflug: Warendorf (Stadtführung & Besuch NRW Landgestüt) und Rheda (Besuch Schlossgarten).
15.08 - Samstag
5. Tag (Münster - Nürnberg 500 km)
Heimreise über Nordkirchen (Besuch Schlosspark).

Datum

06 Jun 23

Stichwort

Bahnreise
Kategorie

Exportieren

Dieses Event als PDF herunterladen oder gleich drucken

Shopping Basket